Mittwoch, 4. April 2007

Wednesdaystamper


Na ja, ich hab's versucht, war aber nicht sehr erfolgreich dabei. Trotzdem war es für mich eine echte Herausforderung. Hatte ein anderes Kuvert gemacht aber das ist total daneben gegangen. Hier auf dieser (unteren) Seite der Erde findet man nicht die geeigneten Materialien und dann muss man sehr erfinderisch sein. Und wenn man etwas findet ist es wahnsinnig teuer. Ein Stempel für den in USA z.B. US$ 2,- kostet, zahlt man hier dafür wenigstens US$ 10,-. Dann muss ich immer sehr kreativ sein.
Ich warte sehnsüchtig auf meine Stempel von Stampington (Michelle's Stempel). Mal sehen wann der Postmann mir etwas bringt.

Kommentare:

Gillian Hamilton hat gesagt…

wonderful piece Gaby..

Hermine hat gesagt…

Great envelope.

PMB hat gesagt…

wonderful envelope.

Leni hat gesagt…

schön.

deb hat gesagt…

great piece.

xela hat gesagt…

Hallo Gaby, mein erster Versuch ging auch daneben ;) zum 2ten hat die Zeit noch nicht gereicht.
Wenn es dich tröstet in Deutschland sind die Stempel auch nicht billiger. Kannst du nciht direkt in USA bestellten? Das kommt inkl. Versand als billiger als ein Einkauf im eigenen Land.
L.G. Xela

Jo hat gesagt…

This is beautiful

jo xx

Loona hat gesagt…

Gaby...
find dein brief umschlag klasse! kreativitet ist ja doch wichtigste.

DymphieM hat gesagt…

Lovely envelope!

Shona Cole hat gesagt…

Wow, you got so many stamps on that envelope! fabulous

Nicole hat gesagt…

sehr schön geworden. ;)

Wendy - Anntaurus hat gesagt…

A really great envelope.

Benshirin hat gesagt…

Na ja, so klasse wie dieser Umschlag aussieht, brauchst Du keine weiteren Stempel *lol*, ist doch riesig geworden mit dem was Du hast.....

audrey h. hat gesagt…

Great envelope :o)

Zuzu's Blog hat gesagt…

wonderful collage work with the stamps (thumbs up) :-)

Silvia hat gesagt…

Herrlich "chaotische" Collage, gefällt mir richtig gut.